Das Projekt Arbeits- und Berufsorientierung (ABO) ist eine Qualifizierungsmaßnahme für Jugendliche mit besonderem Förderbedarf.

Zielsetzung

Ziel ist die Förderung der Handlungsfähigkeit und die Entwicklung einer beruflichen Perspektive. Die Maßnahme wird sozialpädagogisch begleitet. Der Einstieg erfolgt individuell. Die Dauer richtet sich nach dem Förderbedarf.

Wesentliche Bausteine sind:

  1. Durchführung von Auftragsarbeiten in den Berufsfeldern Holz, Metall, Friseur und Gastronomie
  2. Qualifizierungsbausteine in den oben genannten Berufsfeldern mit abschließender Prüfung und Zertifikat
  3. Kompetenzfeststellung und Berufsorientierung
  4. Sozialtraining
  5. Förderunterricht und Bewerbungstraining
  6. Betriebliche Praktika


Kontakt
BI Beruf und Integration Elbinseln gGmbH / ABO

Industriestraße 107
21107 Hamburg

Arne Martens
Tel.: 040 – 769 96 98-56
E-Mail:

Dieses Projekt wird gefördert durch:
  1. Behörde für Schule und Berufsbildung (BSB)