Der Kindertreff Heimfeld ist eine „offene Freizeiteinrichtung” für Mädchen und Jungen von 6–13 Jahre in Heimfeld-Nord, untergebracht in zwei Erdgeschosswohnungen und einem Pavillon. Dazu gehört ein kleiner Hofgarten mit einem ehemaligen Bauwagen als weiteren Gruppenraum.

Unser Angebot

Neben Hausaufgabenbetreuung und Gelegenheiten zu Freizeitgestaltungen wie Basteln und Gesellschafts-Spiele werden eine Reihe von Gruppenangeboten durchgeführt: wie Bewegungs- und Fußball (in Zusammenarbeit mit Sportvereinen), Tanz-, Jungen(koch)- und Mädchengruppe. Das Schwimmgruppenangebot führt zu einer großen Nachfrage, die manchmal eine Warteliste als Folge hat. Alle zwei Wochen gibt es einen Wunschfilmabend und einen Samstag im Monat eine Kinderdisko, einen Bingoabend oder dergleichen. Umfangreiche Ferienprogramme mit Ausfahrten vervollständigen die Angebotspalette.

Jugendlichen ab 14 Jahren steht der Jugendclub Heimfeld in der Nachbarschaft offen, mit dem eng zusammengearbeitet wird. Die Betreuung wird von einem Erzieher und vielen Honorarkräften durchgeführt. Elternsprechzeiten werden angeboten.

Der Kindertreff versteht sich als Einrichtung, die in das Quartier einwirken will und Gruppen – über die Kinder – erreichen will, die in der Regel schwer erreichbar sind. Dies führt zur Einbeziehung der „türkischsprachigen Erziehungs- und Familienberatung”, dem Projekt „Hippy” (DRK-Harburg) und den bei uns stattfindenden Deutschkursen. Dabei sind die MitarbeiterInnen der BI Elbinseln oftmals die Multiplikatoren.

Video BI Elbinseln - Kindertreff Heimfeld TV

Video: Kindertreff Heimfeld TV

Video benötigt
FlashPlayer 10 oder höher

links:
Hausaufgabenhilfe

rechts: Basteln im
Kindertreff

links:
Unsere Mitarbeiterin
im Kindertreff

Wer kann kommen?

Alle Kinder können den Kindertreff aufsuchen. Regelmäßig suchen bis zu 50 Kinder verschiedenster Herkunft den Kindertreff auf. Der Besuch ist kostenfrei. In jeden Ferien gibt es ein besonderes Programm, wozu Eltern ihre Kinder anmelden und eine Einverständniserklärung abgeben müssen.

Öffnungszeiten:
Montag–Freitag 14– ca. 19 Uhr (je nach Angebot)
In den Ferien gelten andere Zeiten.

Kontakt:
Kindertreff Heimfeld

Friedrich-Naumann-Str. 26
21075 Hamburg

Perihan Erikli
Tel.: 040 – 76 75 34 42
E-Mail:
Dieses Projekt wird gefördert durch:
  1. FHH Bezirk Harburg
  2. Budnianer Hilfe e.V.

Die aktuellen Angebote aus Heimfeld-Nord sind abrufbar:
Internet Sozialkompass – Zeigt wo’s Rat und Info gibt – www.isk-harburg.de

Unsere Räume nutzt die Bürgerinitiative ausländische Arbeitnehmer mit für Integrationsberatung (Qualifizierte Lotsenberatung, Fallmanagement, Lernberatung) und für Bildung (Deutschkurse, Integrationsberatung)

Öffnungszeiten:
Dienstag 10–14 Uhr

Kontakt:
Heimfeld-Nord

Friedrich-Naumann-Str. 22
21075 Hamburg

www.bi-integrationszentrum.de

Angelika Hanich
Tel.: 040 – 76 75 34 49
E-Mail: